Home

Willkommen auf meiner Website!

Ein Startseiten-Abschnitt

Hier ist als Beispiel ein Abschnitt deiner Startseite. Ein Startseiten-Abschnitt kann jede Seite sein; ausgenommen der Startseite selbst, aber einschließlich der Seite, die deine neuesten Blog-Beiträge zeigt.

Über mich

Hallo ich bin Tim Bischoff (31) Full-Stack-Web-Entwickler und wohnhaft in Berlin. Seit den 1. März 2016 bin ich nebenberuflich tätig und man kann mich für Programmiertätigen buchen.

Beweggründe und Motivation

Meine Beweggründe und Motivation ein eigenes Unternehmen zu gründen sind eigenverantwortliches Arbeiten, eigene Entscheidungen treffen zu können, eigene Arbeitseinteilung, größtmögliche Unabhängigkeit, eigenes Gestalten und Umsetzen eigener Ideen.

Persönliche Voraussetzungen und Kompetenzen

Fachliche Qualifikationen

Ich besitze die erforderlichen Programmierkenntnisse über meine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Berufserfahrung konnte ich bei meinen bisherigen Arbeitgebern SoftGuide GmbH und FATCHIP GmbH sammeln.

Die SoftGuide GmbH ist ein Webportal für die Auswahl und Vermittlung von Unternehmenssoftware und bietet ein Überblick über Standardsoftwarelösungen und branchenspezifische Softwarelösungen.

Mein Aufgabenbereich umfasste das Implementieren neuer unternehmensinternen Funktionen, Fehlerbehebung und Fehlermanagement.

Die FATCHIP GmbH ist ein IT-Dienstleister spezialisiert auf die Erweiterung und Anpassung der Onlineshop Software OXID eShop.

Über die Teilnahme an einer OXID eShop Technikschulung in Halle lernte ich die Grundlagen in der Modulentwicklung kennen. Zusätzlich wurden mir die Besonderheiten der Enterprise Edition vermittelt.

Kaufmännische Erfahrungen

Ich verfüge über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel und schloss mein Fachabitur Wirtschaft mit der Note 1 im Fach Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen-Controlling ab.

Zusätzlich nahm ich am Seminar “Nebenberuflich selbstständig” der IHK Hannover teil und war bereits vom 9. September 2010 bis 31. Juli 2013 nebenberuflich tätig.

Blog

Auszeit vom 23. Dezember 2011 bis 1. Juli 2012

Entscheidung für meine Ausbildung über Auszeit. Da meine Ausbildung zum Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung (kurz FIAN) höchste Priorität genießt und nächstes Jahr 2012 ganz im Zeichen meiner Abschlussprüfung steht habe ich mich dazu entschlossen meiner nebenberuflichen Tätigkeit bei Bischoff Webentwicklung eine Auszeit vom 23. Dezember 2011 bis 1. Juli 2012 zu verpassen. Dies hängt sicherlich mit …

2. Monitor zum effektiveren Testen und Entwickeln

Da ich bisher mit einem Monitor gearbeitet habe und neuerdings bei meinem Ausbildungsbetrieb mit einem zweiten Monitor arbeiten darf – habe ich gefallen an dem Arbeiten mit einem 2. Monitor gefunden. Vorteile für das Arbeiten mit einem 2. Monitor Deshalb habe ich mir für meine nebenberufliche Unternehmung einen gebrauchten zweiten Monitor (auf dem Foto links) …

Kontakt